Herzlich Willkommen

Wir begrüßen alle Besucher herzlich in der Kinderkrippe Burg Wirbelwind und möchten die Einrichtung und uns vorstellen.

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen alle Besucher herzlich in der Kinderkrippe Burg Wirbelwind und möchten die Einrichtung und uns vorstellen.

Wir sind eine Einrichtung in freier Trägerschaft. Unsere Krippe steht allen Kindern aus Seligenstadt offen — unabhängig von Herkunft, Sprache, Religion und Begabung. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die ganzheitliche Entwicklung des Kindes. Um allen Kindern und Eltern gerecht zu werden, schaffen wir eine liebevolle, lebendige und vertrauensvolle Umgebung. Wir nehmen uns Zeit, auf die Kinder und ihre Bedürfnisse einzugehen und sie in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern. Wir betreuen 48 Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren in vier Gruppen.

Unser Tagesablauf

Ein regelmäßiger Tagesablauf ist für Kleinkinder von beachtlicher Bedeutung. Die Routine und bekannte Rituale bieten ihnen Orientierung und geben ihnen Sicherheit im Alltag. Hierbei ist das tägliche Programm nicht starr und monoton, sondern besticht durch eine Vielzahl von Aktivitäten, die auf den Jahreskreislauf abgestimmt sind (Fastnacht, Frühling, Ostern, Lichterfest, Weihnachten, Geburtstage etc.). Das gemeinsame Frühstück und Mittagessen ist ebenso elementarer Bestandteil des täglichen Ablaufs, wie die Schlafenszeit und der sich anschließende Nachmittags-Snack.

Bereiche der Kinder

Jede Gruppe hat einen Gruppenraum und separaten Schlafraum. Den Sanitärbereich teilen sich zwei Gruppen. In jedem Gruppenraum sind unterschiedliche Spielbereiche vorhanden, die an die Bedürfnisse der Kinder immer wieder angepasst werden. Feste Elemente im Raum sind  Podeste, Picklerelemente, ein Sofa, ein Regal für die Portfoliobücher, ein Schreibplatz für die pädagogischen Fachkräfte und ein Bücherregal. Jeder Gruppenraum ist zusätzlich mit individuellen Möbeln eingerichtet, die nach Absprache zwischen den Gruppen ausgetauscht werden können (z.B. Höhle, Spiegeldreieck oder Schrank, Schränke, Haus, Krabbelschrank). In Tandem 1 sind die Restaurantpodeste im Gruppenraum untergebracht.

Garten

Der Garten ist speziell für die Bedürfnisse von Kleinkindern angelegt worden. Durch regelmäßiges „In-den-Garten-Gehen“ ermöglichen wir den Kindern, alle Jahreszeiten bewusst zu erleben. Die Kinder bekommen an der frischen Luft andere Spiel- und Bewegungsanregungen. Sie lernen Naturmaterialien kennen und nutzen diese mit viel Phantasie für ihr Spiel. Außerdem stehen ihnen unterschiedliche Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen sie Dinge transportieren oder sich selbst fortbewegen können. Im Garten gibt es verschiedene Untergründe, wie Pflastersteine, Sand, Wiese und Holzschnitzel. Solche Unebenheiten im Boden sind wichtig für den Gleichgewichtssinn und die motorische Entwicklung eines Kindes.

Räumlichkeiten der Erwachsenen

In unserer Einrichtung sind genügend Büroarbeitsplätze mit PC-Anschluß sowohl für die Leitung als auch die Erziehungsfachkräfte vorhanden. Für Gespräche mit den Eltern steht ein separater Elternraum zur Verfügung. Hier können die Eltern gemütlich während der Eingewöhnung warten.

Beispiele für Aktivitäten

Während der freien Spielzeit wird im Haus oder Garten gespielt, Dafür stellen die Fachkräfte unterschiedlichste Materialien zur Verfügung. Jedes Kind kann in einem gewissen Rahmen selbst wählen, was es machen möchte.

Häufig werden auch Ausflüge mit den großen Wagen gemacht.

Infoboard

Stellenangebot

Aufgrund unserer Erweiterung haben wir noch mehrere freie Stellen für Erzieher*innen, sowohl in Teil- als auch Vollzeit. Die vollständige Stellenausschreibung finden sie hier.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind Montags bis Freitags wie folgt:

Gruppe 1: 7.30 Uhr – 15.30 Uhr

Gruppe 2: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

 

Speiseplan

Der aktuelle Speiseplan hängt in der Einrichtung an der Litfasssäule im Eingangsbereich. Zwei Mitarbeiter*innen sorgen für das leibliche Wohl aller und kochen für uns täglich frisch zubereitete Mahlzeiten direkt vor Ort. Wir verwenden dabei überwiegend Lebensmittel aus biologischem Anbau.

Voranmeldung

Über diesen Button kommen sie zu einem Formular um ihr Kind für einen Krippenplatz vormerken zu lassen.

Schließzeiten 2021/22

15 . Oktober
verlegt auf
19. November
 

pädagogischer Tag
24. Dezember –
31. Dezember
Winterferien
28. Februar
Rosenmontag
25. Märzpädagogischer Tag
17. JuniBrückentag

15. August –

02. September

Sommerferien

Speiseplan

Der aktuelle Speiseplan hängt in der Einrichtung an der Litfasssäule im Eingangsbereich. Zwei Mitarbeiter*innen sorgen für das leibliche Wohl aller und kochen für uns täglich frisch zubereitete Mahlzeiten direkt vor Ort. Wir verwenden dabei überwiegend Lebensmittel aus biologischem Anbau.

Voranmeldung

Über diesen Button kommen sie zu einem Formular um ihr Kind für einen Krippenplatz vormerken zu lassen.

Schließzeiten 2021

25. MaiPfingstferien
25. Juni pädagogischer Tag
19. Juli – 09. AugustSommerferien
15 . Oktober  verlegt auf
19. November
 

pädagogischer Tag
24. Dezember –
31. Dezember
Winterferien